Liste der Menüpunkte

Das Folgende ist eine Liste aller Menüpunkte im Programm:

DateiNeu (Strg+N)

Verwenden Sie dies, um ein ein neues Koordinatensystem zum Zeichnen von Graphen zu erzeugen.

DateiÖffnen... (Strg+O)

Liest ein schon gespeichertes Koordinatensystem aus einer .grf-Datei ein.

DateiSpeichern (Strg+S)

Speichert das Koordinatensystem in eine Datei.

DateiSpeichern unter...

Speichert das Koordinatensystem mit neuem Namen in eine Datei.

DateiAls Bilddatei abspeichern... (Strg+B)

Speichert das Koordinatensystem als Bilddatei (*.emf, *.bmp oder *.png).

DateiImportierenGraph-Datei...

Importiert den Inhalt einer anderen Graph-Datei ins aktuelle Koordinatensystem.

DateiImportierenPunktserie(n)...

Importiert eine oder mehrere Punktserien aus einer Textdatei, wobei die Daten durch Tabs, Kommata oder Semikola getrennt werden. Die erste Spalte muss die X-Koordinaten, die folgenden Spalten Y-Koordinaten enthalten. Graph erzeugt soviele Punktserien, wie die Datei Spalten mit Y-Koordinaten enthält. Die Anzahl der Punktserien in der Datei ist nicht begrenzt, solange sie dieselben X-Koordinaten gemeinsam haben.

DateiDrucken... (Strg+P)

Sendet das Koordinatensystem und die Graphen an einen Drucker.

DateiBeenden (Alt+F4)

Beendent das Programm. Ggfs. bittet es Sie, die Datei zu speichern.

BearbeitenRückgängig (Strg+Z)

Hiermit läßt sich Ihre letzte Aktion rückgängig machen. Sie können die maximale Anzahl der im Einstellungen-Dialog gespeicherten Rückgängig-Schritte einstellen.

BearbeitenWiederherstellen (Strg+Y)

Hiermit stellen Sie Ihre letzte rückgängiggemachte Aktion wieder her; vorausgesetzt, sie haben BearbeitenRückgängig ausgewählt.

BearbeitenAusschneiden (Strg+X)

Dies kopiert das ausgewählte Graph-Element in die Zwischenablage. Danach wird das Element gelöscht.

BearbeitenKopieren (Strg+C)

Dies kopiert das ausgewählte Graph-Element in die Zwischenablage.

BearbeitenEinfügen (Strg+V)

Dies fügt ein vorher kopiertes Graph-Element von der Zwischenablage ins Koordinatensystem.

BearbeitenKoordinatensystem kopieren (Strg+I)

Kopiert das gezeigte Koordinatensystem als Bild in die Zwischenablage. Sie können es dann ein anderes Programm einfügen, z. B. Microsoft Word.

BearbeitenAchsen... (Strg+A)

Bearbeitet die Eigenschaften der Achsen, z. B. Maßstab, Farben, Plazierung der Legende usw.

BearbeitenEinstellungen...

Ändert allgemeine Einstellungen für Graph, z. B. Zuordnung von .grf Dateien, Anzeigen von Tooltips, maximale Zahl gespeicherter Rückgängig-Schritte usw.

FunktionFunktion einfügen... (Einfg)

Fügt eine Funktion ins Koordinatensystem ein. Die Funktionen können unterschiedliche Breite und Farbe haben, Sie können den Graphen in einem angegeben Intervall anzeigen und auch andere Dinge einstellen.

FunktionTangente einfügen... (F2)

Dieser Dialog dient dazu, eine Tangente an eine bestehende Funktion in einem bestimmten Punkt anzulegen. Die Tangente wird in der Funktionsliste als separate Funktion abgelegt.

FunktionSchraffur einfügen... (F3)

Mit diesem Menüpunkt läßt sich zur selektierten Funktion eine Schraffur hinzufügen. Sie können verschiedene Schraffur-Arten und -Farben wählen. Die Schraffuren lassen sich über der Funktion, unter der Funktion, zwischen Funktion und X-Achse, zwischen Funktion und Y-Achse, innerhalb der Funktion und zwischen zwei Funktionen hinzufügen.

FunktionAbleitungsfunktion f'(x) einfügen... (F7)

Mit diesem Dialog läßt sich die erste Ableitung der selektierten Funktion erstellen.

FunktionPunktserie einfügen... (F4)

Fügt eine neue Punktserie ins Koordinatensystem ein, das ist eine unendliche Anzahl von Punkten, definiert durch ihre X- und Y-Koordinaten. Farbe, Größe und Art der Punktserie lassen sich auswählen.

FunktionTrendlinie einfügen... (Strg+T)

Fügt eine Trendlinie ein; das ist die Funktion, die am besten zur ausgewählten Punktserie paßt. Sie können zwischen verschiedenen Funktionsarten für die Trendlinie wählen.

FunktionRelation einfügen... (F6)

Fügt eine Gleichung oder Ungleichung ins Koordinatensystem ein. Mit Gleichungen und Ungleichungen drückt man Relationen zwischen X- und Y-Koordinaten mit denselben Operatoren aus, wie z. B. für Funktionsgraphen. Relationen können mit verschiedenen Schraffurtypen und -Farben hinzugefügt werden.

FunktionTextfeld einfügen... (F8)

Dies öffnet einen Dialog, mit dem man ein formatiertes Textfeld erzeugen kann. Das Textfeld wird immer in der Mitte der Zeichenfläche erzeugt, kann aber später mit der Maus verschoben werden.

FunktionBearbeiten... (Eingabe)

Dies öffnet einen Dialog, in dem Sie das ausgewählte Graph-Element in der Funktionsliste ändern können.

FunktionLöschen (Entf)

Dies löscht das ausgewählte Graph-Element in der Funktionsliste.

FunktionBenutzerdefinierte Funktionen... (Strg+F)

Dies öffnet einen Dialog, in dem Sie - zusätzlich zu den eingebauten - benutzerdefinierte Funktionen und Konstanten erzeugen können.

ZoomenVergrößern (Strg++)

Hiermit zoomen Sie in die Mitte der Zeichenfläche, so daß Sie ¼ der vorigen Zeichenfläche sehen.

ZoomenVerkleinern (Strg+-)

Hiermit zommen Sie heraus, so daß die nun sichtbare Zeichenfläche 4 mal so groß wie vorher ist.

ZoomenFenster (Strg+W)

Halten Sie die linke Maustaste gedrückt, während Sie den Bereich wählen, der die ganze Zeichenfläche ausfüllen soll. Mit einem Rechtsklick oder Esc wird der Befehl abgebrochen.

ZoomenQuadrat (Strg+Q)

Hiermit erhält die Y-Achse denselben Maßstab wie die X-Achses. Ein Kreis wird nun korrekt dargestellt statt als Ellipse. Die Achsenskalierung bleibt bis zur nächsten Änderung bestehen.

ZoomenStandard (Strg+D)

Setzt die Achsen-Einstellungen auf die Voreinstellungen zurück (mit denen man ein neues Koordinatensystem erstellt).

ZoomenKoordinatensystem verschieben (Strg+M)

Wenn ausgewählt, wird der Cursor zur Hand. Sie können mit der Maus das Koordinatensystem umherschieben. Mit einem Rechtsklick, Esc oder erneutes Anwählen des Menüpunkts kehren sie in den Normalmodus zurück. Alternativ zu diesem Menüpunkt lässt sich das Koordinatensystem auch bei gedrückter Shift-Taste umherschieben.

ZoomenPassend

Die Achseneinstellungen werden so angepaßt, daß alle Teile des ausgewählten Graph-Element angezeigt werden.

ZoomenPassend

Die Achseneinstellungen werden so angepaßt, daß alle Elemente in der Funktionsliste komplett angezeigt werden.

BerechnenLänge eines Kurvenstücks

Berechnet die Entfernung entlang der Kurve zwischen zwei Punkten des ausgewählten Graphen.

BerechnenIntegrieren

Berechnet das bestimmte Integral für ein gegebenes Intervall. Das entspricht der Fläche (Vorzeichen beachten!) zwischen Funktionsgraph und X-Achse.

BerechnenEvaluieren (Strg+E)

Die ausgewählte Funktion wird an einem gegebenen Punkt untersucht. Bei Standard-Funktionen werden f(x), f'(x) und f''(x) ausgwertet. Bei Parameterfunktionen werden x(t), y(t), dx/dt, dy/dt und dy/dx ausgewertet. Bei Polar-Funktionen werden r(t), x(t), y(t), dr/dt und dy/dt ausgewertet.

BerechnenTabelle...

Dieser Dialog bewertet einen vom Benutzer angegebenen Wertebereich und schreibt diese Werte und deren Auswertung in eine Tabelle.

BerechnenAnimieren

Mit diesem Dialog können Sie eine Animation der Daten im Koordinatensystem erzeugen, indem Sie eine bestehende benutzerdefinierte Konstante ändern. Damit sieht man leicht, was passiert, wenn sich die Konstante ändert. Die Animation kann in eine Datei gespeichert werden.

?Inhalt und Index (F1)

Zeigt Inhalt und Index der Hilfe-Datei an.

?Funktionsliste (Strg+F1)

Zeigt eine Liste der Funktionen und Konstanten an, die für das Zeichnen von Graphen benutzt werden können.

?Häufig gestellte Fragen

Zeigt eine Liste der häufig gestellten Fragen und deren Antworten an.

?Tipp des Tages

Hier werden einige Tips über die optimale Nutzung und bestimmte Leistungsmerkmale von Graph angezeigt, die Sie vielleicht noch nicht kennen.

?InternetGraph-Homepage

Geht mit Ihrem voreingestellten Browser auf die Graph-Website.

?InternetUnterstützung

Geht mit Ihrem voreingestellten Browser ins Graph-Support-Forum.

?InternetSpenden

Geht mit Ihrem voreingestellten Browser auf die Website, auf der Sie das Graph-Projekt mit einer Spende unterstützen können.

?InternetNach Aktualisierung suchen

Prüft, ob eine neue Version von Graph verfügbar ist. Falls ja, werden Sie gefragt, ob Sie die Graph-Website für einen Download der neuen Verion besuchen wollen.

?Über Graph (Alt+F1)

Zeigt Versionsnummer, Copyright und Lizenzinformationen für Graph an.